• martin1060

Marktanalyse - W33/2021

Jubiläumsausgabe, Der Markt erklimmt eine Wand des Zweifels, Stehen wir erst in der Mitte einer grossen Jahrhundert-Rallye?

Jubiläumsausgabe


Der martInvestments-Marktblog feiert seinen 1jährigen Geburtstag. Der Marktbericht W33/2020 war der Erste. Zu beginn war ich unsicher, ob ich jede Woche genügend Material für einen spannenden Bericht habe. Auf das nun erreichte bin ich sehr stolz.


Wie es sich für eine Jubiläumsausgabe gehört übermittelt diese Ausgabe nur sehr positive Nachrichten.


Der Markt erklimmt eine Wand des Zweifels


In den letzten 2 Wochen ging es weiter aufwärts. Nur Ende dieser Woche übernahmen die Sorgen vor einer früher als erwarteten Änderung der Notenbankpolitik das Zepter und es ging etwas abwärts.


Die Anleger sind aber in den letzten Wochen noch ängstlicher geworden und erwarten eine Korrektur. Nachdem sich der Fear & Greed Index von CNN Business letzte Woche wieder auf den Wert von 43 vorgearbeitet hatte ist er nun diese Woche auf 25 abgestürzt:



Quelle: CNN Business, Greed and Fear Index, 21.8.2021


Der Index ist ein sogenannter Kontra-Indikator. Wenn alle Investoren extrem negativ eingestellt sind und mit einer Korrektur rechnen, haben sie bereits alle ihre Aktien verkauft. Kurzfristige Investoren halten keine Aktien mehr. Da braucht es nur eine kleine positive Nachricht und sie kaufen wieder. Wenn dagegen alle extrem positiv sind und bereits Aktien halten gibt es keine weiteren Käufer mehr. Eine kleine negative Nachricht kann dann den Markt einfach zum kippen bringen.

Eine grössere Korrektur mit einem Fear & Greed Indikator von 25 ist extrem selten und unwahrscheinlich. Die aktuelle Gegenbewegung kann also gut für weitere Käufe genutzt werden.


Quelle: CNN Business, Greed and Fear Index, 21.8.2021


Bereits seit anfangs Jahr sinkt der Indikator stetig. Generell ist es ein sehr positives Zeichen, wenn die Märkte steigen, aber alle sehr vorsichtig sind. In der Englischen Börsensprache gibt es einen Begriff dafür: The market is climbing a wall of worry.


Stehen wir erst in der Mitte einer grossen Jahrhundert-Rallye?


Die technischen Analysten der Bank Julius Bär haben die aktuelle Rally mit denen von 1942-1967 und 1980-2000 verglichen:

Quelle: Julius Bär: Technical Investment Strategy (TIS), 18. August 2021, Seite 4


Obwohl die Börse seit dem Schock beim Ausbruch der Covid-Krise schon stark gestiegen ist, liegt noch viel mehr drin. Es lohnt sich also weiter investiert zu sein.


Die Firmen in den USA haben die besten Möglichkeiten sich am Finanzmarkt zu refinanzieren und Investoren zu finden seit 2007:



Quelle: Twitter, The Daily Shot, @SobertLook, 20.08.2021


Mehr Informationen zu diesem Indikator findet man bei Wikipedia.


Auch wenn die Notenbanken mit dem sanften Tapering beginnen, wird sich die gute Ausgangslage für Firmen nicht über Nacht ändern. Von zu negativen Schlagzeilen wenn das offizielle Tapering der US-Notenbank beginnt, sollte man sich nicht zu viel Angst einjagen lassen und bei seiner langfristigen Anlagepolitik bleiben.






Zusätzliche Bildquellen: Anfangsgrafik Designed by Freepik


Disclaimer:

Die Inhalte in den Blogs dienen ausschliesslich zu der allgemeinen Information und dazu, dass sich potentielle Kunden ein Bild über unsere Arbeitsweise machen können. Es sind keine Empfehlungen, die zu dem Erwerb oder Verkauf von Vermögenswerten führen sollen und keine Anlageberatung. martInvestments kann nicht beurteilen ob und wie die gemachten Aussagen zu Ihren Anlagezielen und ihren Risikoprofil passen. Wer auf der Basis von diesen Blogeinträgen Anlageentscheide trifft, trifft diese ausschliesslich auf eigene Verantwortung und Gefahr. martInvestments kann nicht für allfällige Verluste verantwortlich gemacht werden, die sie aufgrund von Informationen in diesem Blogeintrag gemacht haben. Die erwähnten Produkte sind keine Empfehlung, sondern es soll aufgezeigt werden wie martInvestments arbeitet und solche Produkte aussucht. martInvestments ist zudem völlig unabhängig und verdient kein Geld in irgendeiner Form von Produktanbietern.

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen