© 2018 martInvestments

  • s-facebook
  • Twitter Metallic

VORAUSSCHAUENDE FONDSANALYSE

Wir finden für Sie die besten Fonds, die zu Ihrer Marktmeinung oder zu Ihren Kunden passen. Gerne erstellen wir massgeschneiderte Empfehlungslisten. Wir richten uns ganz nach Ihren Bedürfnissen. Es gibt keine allgemeine Einheitsliste.
Wir sind völlig unabhängig und akzeptieren keine Zahlungen von Fondsgesellschaften.

Wir investieren in Menschen und nicht in Fonds:

Jede Person hat Vorlieben und Dinge, die sie nicht gerne tut. Jedes Anlageportfolio ist ein Bild der Person, die es erstellt. Daher hat jedes Portfolio einen oder mehrere Bias. Es gibt Sektoren, die nur in bestimmten Marktperioden geeignet sind. Ein Fondsmanager der als Analyst im Bankensektor seine Karriere begonnen hat wird immer Banken Benchmark- oder Übergewichtet haben. Kein Portfolio ist 10 Jahre konstant an der Spitze - nicht mal dasjenige von Warren Buffet.

Der ganze Research Prozess muss darauf ausgerichtet sein, den Bias eines Portfolios zu erkennen und festzulegen in welcher Marktperiode sich der Manager am Besten eignet.

 

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Uns stehen von 8000 Fonds monatlich alle in den Fonds enthaltenen Einzeltitel zur Verfügung. Unsere Software ermöglicht eine Analyse von bis zu 40 Stilkriterien über eine Periode von 3 Jahren. Dies ermöglicht uns das Portfolio zum Benchmark zu vergleichen und alle (womöglich unbeabsichtigten) Übergewichtungen zu erkennen.

 

Vorausschauende Fondsanalyse - Für jede Marktphase den richtigen Fonds

Die detaillierte qualitative Analyse des Managers, die umfangreiche Datenanalyse und über 30 Jahre Erfahrung, ermöglichen uns für jede Marktphase den richtigen Fondsmanager zu wählen. Dazu ein paar Beispiele:

  • Erholung von Europa:
    Wir wissen nicht, ob sich die Wirtschaft in Europa erholt und ob die EZB Erfolg hat mit Ihrer Geldpolitik. Die Wahrschenlichkeit ist bei 50%. Dennoch geht man unnötige Risiken ein, wenn man einen Manager einsetzt, der die Peripherieländer meidet. Sollte die EZB Erfolg haben, werden diese Länder am Besten abschneiden. Wir setzten auf Manager, die bereits gezeigt haben, dass sie flexibel sind.

  • Reformen in China:
    China setzt momentan fünf grosse Reformen gleichzeitig um. Wir setzten auf einen Fondsmanager, der jedes Dekret der Regierung liest und sich überlegt, welche Branche am meisten profitiert. Ein reiner Bottom-up Manager hat momentan schlechte Karten.

  • Zinserhöhung in den USA:
    Kommt sie oder kommt sie nicht? Ein traditioneller Obligationenfondsmanager hat wenig Möglichkeiten sich auf die Zinswende vorzubereiten. Wir setzten diese Fonds nicht ein, obwohl sie über 3-5 Jahre an der Spitze der Peergruppen sind. Wir setzten jetzt auf flexible Manager, die weltweit anlegen, aktiv das Kreditrisiko und die Duration steuern und flexibel die Währungen absichern.

 

ESG Analyse (Ecological-Social-Governmental)

Die Rendite eines Portfolios ist wichtig, aber es ist auch entscheidend, wie diese Rendite zustande kommt. Wurde die Rendite mit Investments in Firmen erziehlt, die Waffen herstellen, die Umwelt stark verschmutzen oder Kinder arbeiten lassen?

Wenn man sicher sein will, dass dies nicht der Fall ist, so muss man bei der Auswahl der Investments nach sogenannten ESG Kriterien vorgehen. Die Abkürzung steht für: Ecological (Ökologisch), Social (Sozial) und Governmental (Regulierung).

 

 

 

Wurde Ihr Interesse geweckt? Es würde uns freuen Sie kennen zu lernen.