• Martin Bürki

Marktanalyse - W27/2021

Börse steigt und steigt, Folgt die beste Börsenwoche des Jahres?, NASDAQ geht die Puste aus, Unterschiedliche Covid-Erholungen in Europa



Börse steigt und steigt


Auch diese Woche war eine sehr erfreuliche Börsenwoche. Grössere Verluste wurden in der Regel am Folgetag wieder wett gemacht.


Die folgende Grafik zeigt, dass in dem Jahr so viel Geld in die Aktienmärkte geflossen ist wie noch nie:

Quelle: Youtube Markus Koch Wall Street vom 25.6.2021, Zeitspempel: 13.27


Die Firmen weisen gute Resultate aus, die Nach-Covid-Erholung ist auf Kurs und die Notenbanken sind nach wie vor mit einer mega lockeren Geldpolitik unterwegs. Ein Grossteil der Gelder der Regierungen und Notenbanken ist dann auch in die Aktienmärkte geflossen.


Quelle: Youtube Markus Koch Wall Street vom 7.7.2021, Zeitspempel: 13.27


Die Grafik zeigt den Financial Conditions Index von Goldman Sachs. Dieser wird berechnet mit dem gewichteten Durchschnitt aus risikolosen Zinssätzen, dem Wechselkurs, Aktienbewertungen und Kreditspreads. Es ist eindrücklich ersichtlich, dass wir in den letzten 10 Jahren noch nie so gute Bedingungen an den Aktienmärkten hatten.


Folgt die beste Börsenwoche des Jahres?

Quelle: Youtube Markus Koch Wall Street vom 29.6.2021, Zeitspempel: 3.11


Laut dieser Statistik ist die Frage klar mit JA zu beantworten. Die Grafik zeigt die besten und schlechtesten Börsenwochen des S&P 500 auf. Die erste Hälfte des Juli ist seit 1950 die beste Börsenzeit des Jahres. ABER die zweite Hälfte des Juli und die erste Hälfte des August zählen zu den Schlechtesten des Jahres.


Viele grossen Investmenthäuser in den USA haben dann auch ihre Prognosen für die Aktienmärkte bis Ende Jahr reduziert. Bei den Investmenthäusern bei denen die Prognosen bis Ende Jahr schon jetzt erfüllt sind, haben die Prognosen nicht erhöht.


NASDAQ geht die Puste aus


Ein Zeichen der Vorsicht ist jeweils auch die Marktbreite.

Quelle: Twitter, SentimenTrader. @sentimentrader, 6.7.2021


Der NASDAQ hat diese Woche Rekordwerte erzielt aber es waren noch nie so wenige Werte an der Rally beteiligt. Eine solche abnehmende Marktbreite ist meist ein Vorbote einer Korrektur. Schlecht steht es zur Zeit auch für die Technologiewerte in China. Die Chinesische Regierung greift immer mehr in das Management der Firmen ein. Diese Woche hat sie diverse Börsengänge in den USA von chinesischen Technologiefirmen verboten.

Quelle: Youtube Markus Koch Wall Street vom 9.7.2021, Zeitspempel: 4.32


Hier auf eine sofortige Erholung der chinesischen Werte gegenüber den US-Werten zu hoffen erachten wir als verfrüht.



Unterschiedliche Covid-Erholungen in Europa


Die einzelnen Länder in Europa wurden wirtschaftlich unterschiedlich hart von der Covid-Krise getroffen. Auch die Erholung aus der Krise erfolgt sehr unterschiedlich.

Quelle: Financial Times


Insbesondere Osteuropa scheint der grosse Gewinner zu sein. Einige Firmen verlagern ihre Produktion oder Dienstleistungszentren nach den Erfahrungen aus der Covid-Krise von Asien nach Europa. Die Länder aus Osteuropa bieten hier ideale Bedingungen. Gut ausgebildete junge Leute und wesentlich tiefere Kosten als in Zentraleuropa.






Zusätzliche Bildquellen: Anfangsgrafik Designed by Freepik


Disclaimer:

Die Inhalte in den Blogs dienen ausschliesslich zu der allgemeinen Information und dazu, dass sich potentielle Kunden ein Bild über unsere Arbeitsweise machen können. Es sind keine Empfehlungen, die zu dem Erwerb oder Verkauf von Vermögenswerten führen sollen und keine Anlageberatung. martInvestments kann nicht beurteilen ob und wie die gemachten Aussagen zu Ihren Anlagezielen und ihren Risikoprofil passen. Wer auf der Basis von diesen Blogeinträgen Anlageentscheide trifft, trifft diese ausschliesslich auf eigene Verantwortung und Gefahr. martInvestments kann nicht für allfällige Verluste verantwortlich gemacht werden, die sie aufgrund von Informationen in diesem Blogeintrag gemacht haben. Die erwähnten Produkte sind keine Empfehlung, sondern es soll aufgezeigt werden wie martInvestments arbeitet und solche Produkte aussucht. martInvestments ist zudem völlig unabhängig und verdient kein Geld in irgendeiner Form von Produktanbietern.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen