• Martin Bürki

Marktanalyse - W16/2021

Aktualisiert: Mai 2

Börse seitwärts auf hohen Level, Bitcoin Kurskapriolen, Was ist ein Bitcoin wert?


Börse seitwärts auf hohen Level


Die Börsenkurse haben sich weltweit in etwa seitwärts bewegt. Sie konsolidieren auf hohen Level. Das kann positiv gesehen werden, da man der Ansicht sein kann, die Märkte sammeln die Kräfte für einen weiteren Anstieg. Es kann aber auch negativ interpretiert werden. Zusätzliche Käufer fehlen.


Eine Grafik die weiter zur Vorsicht mahnt ist die folgende:

Quelle: Twitter: Vix Squared, @vixsquared, 23. April 2021


Viele Anleger spekulieren nicht nur mit ihrem eigenen Geld, sie nehmen zusätzliches Geld bei der Bank auf, sie spekulieren mit Leverage. Die Höhe dieser Kredite hat die Werte von 2000 und 2007 bei weitem überschritten. Die Sorglosigkeit wurde bisher immer bestraft. Sie war bisher ein verlässlicher Indikator für eine grössere Marktkorrektur.



Bitcoin Kurskapriolen


Der Bitcoin machte diese Woche vor allem mit einer starken Korrektur von sich reden:

Quelle: CoinMarketCap


Dabei sollte man aber nicht vergessen, dass wir die längste Aufwärtsbewegung im Bitcoin hinter uns haben, seit es den Bitcoin gibt:

Quelle: Youtube Markus Koch Wall Street vom 20.4.2021, Zeitspempel: 1.10


In den letzten 193 Tagen lag der Bitcoin über seinem 50-Tages Gleitenden Durchschnitt. Mit der Zeit wurden die Prognosen für den zukünftigen Preisanstieg immer abenteuerlicher:


Quelle: Twitter: Arbor Data Service, @DataArbor, 16. April 2021


Die Grafik zeigt auf, wie stark die Prognosen für nochmals steigende Kurse in den Medien explodiert sind. Ein klares Zeichen für überbordende Euphorie.


Was ist ein Bitcoin wert?


Bei jeder Anlage sollte man sich die Frage stellen, was der innere Wert ist. Bei einer Firma sind das die Firmengebäude, der Markenname und generell jedes Vermögen der Firma. Dazu kann man die zukünftigen Gewinne aufrechnen und ab-diskontieren. Aber wie berechnet man den inneren Wert des Bitcoin?

Man kann argumentieren, dass dies die Energiekosten sind um einen neuen Bitcoin zu berechnen. Diese liegen aktuell bei ca. 6000-8000 USD, je nach Ort und Energiekosten.


Eine weitere Möglichkeit ist das Stock-to-Flow Modell, auch S2F abgekürzt. Wirtschaftstheoretiker ziehen Stock-to-Flow Modelle etwa auch für Vorhersagen beim Goldpreis zu Rate. Dabei setzten sie folgende Werte in Beziehung zueinander:

  • Die zirkulierende Menge eines Wertgutes wie Gold oder Bitcoin und

  • die Zeit, die es bei gleichbleibenden Produktionskapazitäten bräuchte, die Ausgangsmenge zu verdoppeln.

Quelle: Twitter: Jurrien Timmer, @TimmerFidelity, 16. April 2021


Dieses Modell kann den Wertverlauf des Bitcoins bisher recht gut erklären. Mehr dazu kann hier nachgelesen werden.


Aber einen wirklichen inneren Wert hat der Bitcoin nicht. Er ist somit eine reine Spekulationswährung. Auch der Vergleich mit Gold hinkt. In einer Krise kann ich mit Gold überleben aber mit Bitcoin nicht. Der Kursanstieg der letzten Monate wurde durch die Aussage von Paypal ausgelöst, in Zukunft auch Bitcoins abzuwickeln und von Tesla, dass man die Autos mit Bitcoins kaufen kann. Das sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass man faktisch NICHTS was man zum Leben braucht mit Bitcoins kaufen kann. Ausser vielleicht sie zählen Waffen, Drogen und Pornopässe zum tägliche Bedarf. Im aktuellen Wirtschaftssystem und Wirtschaftskreislauf hat Bitcoin keinen Einfluss.

Auch für institutionelle Anleger und als Teil einer breiten Asset-Allokation eignet sich der Bitcoin (noch) nicht. Die Volatilität ist schlicht zu gross. 20% Gewinn oder eben auch Verlust in 2-5 Tagen destabilisiert jedes vernünftige Portfolio.


Nicht vergessen sollte man in dem Spiel die Notenbanken. Sie werden es nicht zulassen, dass der Bitcoin ihren Einfluss auf die Geldpolitik untergräbt. Sobald der Bitcoin zu stark wird, können sie jederzeit neue Regeln zur Kontrolle und insbesondere zur Abwehr von Geldwäscherei einführen. Dies würde eine Währung die Dezentral ist und auf Anonymität setzt im Mark treffen und ev. sogar zerstören.


Lassen Sie sich von den Zeilen aber nicht abhalten mal einen kleinen Betrag als reine Spekulation zu investieren. Sie können dann in jeder gepflegten Diskussion mitreden. Aber es wird wohl so sein, wie wenn Sie ein Casino besuchen. Sie gehen mit Geld rein und ohne wieder raus; aber hatten dennoch einen tollen Abend.




Zusätzliche Bildquellen: Anfangsgrafik Designed by Freepik


Disclaimer:

Die Inhalte in den Blogs dienen ausschliesslich zu der allgemeinen Information und dazu, dass sich potentielle Kunden ein Bild über unsere Arbeitsweise machen können. Es sind keine Empfehlungen, die zu dem Erwerb oder Verkauf von Vermögenswerten führen sollen und keine Anlageberatung. martInvestments kann nicht beurteilen ob und wie die gemachten Aussagen zu Ihren Anlagezielen und ihren Risikoprofil passen. Wer auf der Basis von diesen Blogeinträgen Anlageentscheide trifft, trifft diese ausschliesslich auf eigene Verantwortung und Gefahr. martInvestments kann nicht für allfällige Verluste verantwortlich gemacht werden, die sie aufgrund von Informationen in diesem Blogeintrag gemacht haben. Die erwähnten Produkte sind keine Empfehlung, sondern es soll aufgezeigt werden wie martInvestments arbeitet und solche Produkte aussucht. martInvestments ist zudem völlig unabhängig und verdient kein Geld in irgendeiner Form von Produktanbietern.

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen