• Martin Bürki

Fonds des Monats Juli: BNP – Disruptive Technologies

Aktualisiert: Sept 14



Mit der Managerin Pamela Hegarty profitiert man von der globalen technologischen Veränderung.


Relativ junge Firmen verändern mit Hilfe neuer Technologien ganze Branchen. Diese Veränderung wird am besten mit dem Begriff Disruption beschrieben. Beispiele sind Firmen wie Amazon, Netflix oder Tesla. Die Konkurrenten müssen sich an diese Disruptoren anpassen oder sie verlieren massiv Marktanteile.


Es ist nicht ganz einfach von solchen Veränderungen zu profitieren. Bei Einzelaktien ist die Gefahr gross, in die Falschen zu investieren. Immer wieder preisen Banken Themenfonds wie Robotics oder Medtech an. Hier ist das Thema oft sehr eng gefasst um man verpasst Chancen in anderen Bereichen. Ein solches Spezialthema fällt oft schnell aus der Mode und die Rendite enttäuscht. Auch ein Technologiefonds wird dem Disruption-Trend nicht gerecht, da viele Firmen wie Amazon nicht im Technologiesektor gelistet sind.


Eine gute Möglichkeit auf den Trend zu setzen, bietet der BNP Global Disruption Fonds. Er sucht die besten Aktien, die von Disruption profitieren, egal in welchem Sektor sie gelistet sind. Der Fonds investiert aktuell 60 Prozent in den Technologiesektor, aber auch in den Konsum- oder Gesundheitssektor. Diese Flexibilität hat sich besonders auch in Phasen ausbezahlt, in denen die Technologietitel eingebrochen sind.


Rendite in EUR über 3 Jahre (1.8.2020):



Disclaimer:

Die Inhalte in den Blogs dienen ausschliesslich zu der allgemeinen Information und dazu, dass sich potentielle Kunden ein Bild über unsere Arbeitsweise machen können. Es sind keine Empfehlungen, die zu dem Erwerb oder Verkauf von Vermögenswerten führen sollen und keine Anlageberatung. martInvestments kann nicht beurteilen ob und wie die gemachten Aussagen zu Ihren Anlagezielen und ihren Risikoprofil passen. Wer auf der Basis von diesen Bolgeinträgen Anlageentscheide trifft, trifft diese ausschliesslich auf eigene Verantwortung und Gefahr. martInvestments kann nicht für allfällige Verluste verantwortlich gemacht werden, die sie aufgrund von Informationen in diesem Blogeintrag gemacht haben. Die erwähnten Produkte sind keine Empfehlung, sondern es soll aufgezeigt werden wie martInvestments arbeitet und solche Produkte aussucht. martInvestments ist zudem völlig unabhängig und verdient kein Geld in irgendeiner Form von Produktanbietern.


17 Ansichten

© 2020 martInvestments

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon