• martin1060

Fonds des Monats Juli: M&G Optimal Income CHF oder EUR

Globale Obligationenstrategie (mit maximal 15% Aktien) mit Absolute Return Ansatz und mit sehr erfahrenem Team, als Schutz vor steigenden Zinsen.



Manager:

Die Strategie wird seit der Lacierung 2006 von Richard Woolnough verwaltet. Er hat 26 Jahre Erfahrung im Obligationenmarkt und arbeitet in einem Team mit 6 weiteren Fondsmanagern und 5 Analysten. Insgesamt beschäftigt M&G über 130 Obligationenspezialisten und 50 Kreditanalysten.

Dies ist eines der grössten Teams im Obligationenbereich in Europa. Das Team betreibt

auch einen Blog (bondvigilantes.com), der häufig in den renommiertesten Börsensendern zitiert

wird

Anlagestrategie:


Der Fonds hat durch durch die Investition in eine breite Palette von Rentenwerten das Ziel, Kapitalwerte zu steigern und Erträge zu erwirtschaften. Der Fondsmanager setzt auf die besten Gelegenheiten. Der Fondsmanager kann auch einen Teil des Portfolios in

Unternehmensaktien halten, wenn er der Ansicht ist, dass diese günstiger sind als Anleihen. Der Fonds kann Derivate zu Anlagezwecken einsetzen.


Der Investmentansatz kombiniert drei Betrachtungsweisen: Zentralbanken und politische Einflüsse, Kapitalströme und Regulierungen wie auch die Analyse einzelner SubAsset Klassen wie Staatsobligationen und Firmenanleihen. Bei der Selektion von Firmenanleihen will er das Geschäftsmodell der Firma genau verstehen und die Firmen vor Ort besuchen. Die Anlagestrategie ist sehr flexibel. Die Duraton kann zwischen 1 und

8 liegen. Auch das Kreditrisiko wird der jeweiligen Marktlage und dem Finanzmarktzyklus dynamisch angepasst. Der Manager überzeugt durch seine durchdachte Marktsicht, die sich oft von der allgemeinen Marktsicht abhebt.



Rendite in CHF seit 5 Jahren:




Disclaimer:

Die Inhalte in den Blogs dienen ausschliesslich zu der allgemeinen Information und dazu, dass sich potentielle Kunden ein Bild über unsere Arbeitsweise machen können. Es sind keine Empfehlungen, die zu dem Erwerb oder Verkauf von Vermögenswerten führen sollen und keine Anlageberatung. martInvestments kann nicht beurteilen ob und wie die gemachten Aussagen zu Ihren Anlagezielen und ihren Risikoprofil passen. Wer auf der Basis von diesen Blogeinträgen Anlageentscheide trifft, trifft diese ausschliesslich auf eigene Verantwortung und Gefahr. martInvestments kann nicht für allfällige Verluste verantwortlich gemacht werden, die sie aufgrund von Informationen in diesem Blogeintrag gemacht haben. Die erwähnten Produkte sind keine Empfehlung, sondern es soll aufgezeigt werden wie martInvestments arbeitet und solche Produkte aussucht. martInvestments ist zudem völlig unabhängig und verdient kein Geld in irgendeiner Form von Produktanbietern.


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen