• Martin Bürki

Fonds des Monats Januar: Multiflex - The Singularity Fund

Globaler Wandel und Zukunftsthemen kombiniert mit Nachhaltigkeit.

Hinter dem Fonds steht die Firma The Singularity Group. Die Firma wurde 2017 von Evelyne Pflugi und Tobias Reichmuth, dem Gründer und CEO der SISI Partners AG gegründet. Sie stellten fest, dass es schwer war in das Thema Innovation zu investieren. Der Markt fokussiert zu stark auf einige bekannte High-Flyers aber ignoriert etablierte Unternehmen völlig. Hier wollten die beiden eine Basis-Anlagelösung schaffen um in das Thema Innovation zu investieren.


Verwaltet wird der Fonds von Evelyne Pflugi. Sie hat eine über 10 Jährige Erfahrung bei der Verwaltung von Aktienmandaten im Energie- und Rohstoffbereich. Vor Ihrer Tätigkeit bei der Singularity Group hat sie viele Jahre bei GAM Asset Management in Zürich und als Analystin bei der Capital Research Group in London gearbeitet.


Basis für den Fonds ist die Erstellung des Singularity Index, der auf Bloomberg (Ticker NQ 2045) verfolgt werden kann.


Unternehmen aus allen traditionellen Sektoren werden nach Umsätzen zu den folgenden Innovationsthemen abgesucht:

  • 3D Druck

  • Künstliche Intelligenz

  • Big Data

  • Bio-Informatik

  • Blockchain

  • Internet der Dinge

  • Neue Energien

  • Neuro Wissenschaft

  • Advanced Materials

  • Robotik

  • Raumfahrt

  • Virtuelle Realität

Bei der Aufnahme in den Index und den Fonds werden nur Firmen berücksichtigt die 10% ihres Umsatzes in diesen Themen aufweisen können. Fällt der Anteil unter 5% werden sie wieder entfernt. Eine wichtige Basis für das Finden der Innovations Leaders ist auch ihr Industrie-Beirat aus Fachexperten.

Bezüglich Nachhaltigkeit arbeiten sie mit den klassischen Ausschlusskriterien (Atomkraft, Waffen, Drogen,...).


Wir sehen die Strategie als interessanten und innovativen Themenansatz. Viele Fonds in dem Bereich fokussieren stark auf Mid- und Small-Caps und sind daher risikoreich. Die Strategie ist auf Large- und Mid-Caps ausgerichtet und deckt viele Themen ab. Das Fondsvolumen ist mit CHF 60 Millionen aber noch recht klein.


Rendite in CHF seit der Auflage der Strategie 2018:






Disclaimer:

Die Inhalte in den Blogs dienen ausschliesslich zu der allgemeinen Information und dazu, dass sich potentielle Kunden ein Bild über unsere Arbeitsweise machen können. Es sind keine Empfehlungen, die zu dem Erwerb oder Verkauf von Vermögenswerten führen sollen und keine Anlageberatung. martInvestments kann nicht beurteilen ob und wie die gemachten Aussagen zu Ihren Anlagezielen und ihren Risikoprofil passen. Wer auf der Basis von diesen Blogeinträgen Anlageentscheide trifft, trifft diese ausschliesslich auf eigene Verantwortung und Gefahr. martInvestments kann nicht für allfällige Verluste verantwortlich gemacht werden, die sie aufgrund von Informationen in diesem Blogeintrag gemacht haben. Die erwähnten Produkte sind keine Empfehlung, sondern es soll aufgezeigt werden wie martInvestments arbeitet und solche Produkte aussucht. martInvestments ist zudem völlig unabhängig und verdient kein Geld in irgendeiner Form von Produktanbietern.


40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2020 martInvestments

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon