• Martin Bürki

Fondsmanagergespräche - August 2020


Wir investieren nicht in Produkte sondern in Menschen. Darum ist das Interview mit dem Fondsmanager für uns die wichtigste Grundlage für den Anlageentscheid. Die wichtigsten Gespräche die wir im August 2020 geführt haben, waren:


  • Manager: Axa Euro Inflation Bonds Fonds: Jonathan Baltora Axa als ursprünglicher Versicherungskonzern hat eine sehr grosse Expertise im Bereich der infaltionsgeschützten Anlagen. Die Rendite ist seit Jahren immer leicht über der Peergruppe. Axa ist darum seit Jahren unsere erste Wahl bei Anlagen in inflationsgeschützen Anleihen. In der Videokonferenz konnte Jonathan Baltora unser gutes Bild bestätigen.

  • Manager: Cristian Cibrario Fonds: Man GLG Event Driven Alternative Wir beobachten aktuell diverse Absolute Return Ansätzen als Alternative zu Fixed Income Strategien. Man hat hier einen interessanten Ansatz mit einem Fokus auf Small- und Mid-Caps.

  • Manager: Sarah Norris Fonds: Aberdeen SLI SICAV II - Global Equity Impact Fund Ein interessanter globaler ESG-Ansatz aber die Rendite kann über 3 Jahre nicht mit der Rendite der Peergruppe mithalten, obwohl der Growth Ansatz aktuell sehr helfen sollte.

  • Manager: Nick Price Fonds: Fidelity Emerging Market Funds Nick Price ist seit Jahren einer der Koryphäen für Schwellenländer Anlagen. Wir verfolgen ihn seit langem und schätzen seine Marktsicht. Auch dieses Mal wurden wir nicht enttäuscht. Dennoch investieren wir aktuell in andere Schwellenländer Aktienfonds mit einem ausgeprägteren Growth-Ansatz.




Disclaimer:

Die Inhalte in den Blogs dienen ausschliesslich zu der allgemeinen Information und dazu, dass sich potentielle Kunden ein Bild über unsere Arbeitsweise machen können. Es sind keine Empfehlungen, die zu dem Erwerb oder Verkauf von Vermögenswerten führen sollen und keine Anlageberatung. martInvestments kann nicht beurteilen ob und wie die gemachten Aussagen zu Ihren Anlagezielen und ihren Risikoprofil passen. Wer auf der Basis von diesen Bolgeinträgen Anlageentscheide trifft, trifft diese ausschliesslich auf eigene Verantwortung und Gefahr. martInvestments kann nicht für allfällige Verluste verantwortlich gemacht werden, die sie aufgrund von Informationen in diesem Blogeintrag gemacht haben. Die erwähnten Produkte sind keine Empfehlung, sondern es soll aufgezeigt werden wie martInvestments arbeitet und solche Produkte aussucht. martInvestments ist zudem völlig unabhängig und verdient kein Geld in irgendeiner Form von Produktanbietern.


© 2020 martInvestments

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon